Loretokapelle

Sagen Sie's weiter


520710

Ihre Firma?

Die Loretokapelle befindet sich etwa ein Kilometer ausserhalb des Stadtkerns, Richtung Wil/Bütschwil. Auf einem Felsplateau über dem Einschnitt der alten Talstrasse liegt die Wallfahrtskapelle «St. Loreto». Gestiftet wurde sie 1678 von Hug Ludwig Reding von Biberegg (1639 - 1705), Landvogt der Grafschaft Toggenburg von 1669 bis 1685, und seiner Gemahlin Anna Maria von Roll. Die Kapellweihe und die Weihe des Hauptaltars durch Weihbischof Georg Sigismund Müller von Konstanz (Titular 1655-1686) fand am 16. Mai 1680 statt. Baumeister und Künstler sind unbekannt. Aufgang anlässlich der Strassenverbreiterung von 1971 verändert, Kapelle und Ausstattung 1953 letztmals restauriert.

Bewertungen

 

 Jetzt bewerten
0 0 5 0